TECHNISCHES DATENBLATT
READ

Arsia

g.g.A. Roséwein aus Friaul-Julisch Venetien

Traubensorte

Reben mit roten PIWI-Beeren

Trinktemperatur

Es wird empfohlen, ihn bei einer Temperatur zwischen 10° und 12° Grad zu servieren.

Kombinationen zu Gerichten

Perfekt vom Aperitif bis zum gesamten Essen

Download Datenblatt

Beschreibung

Arsia ist ein leichter und wertvoller Wein, elegant und angenehm, der nur in Behältern aus Stahl gekeltert wird. Er hat eine faszinierende helle Farbe und einladende Aromen von kleinen, roten Früchten und würzigen Anklängen von Vanille und Pfeffer. Am Gaumen ist er frisch, unmittelbar und süffig, mit ausgezeichneter Ausgewogenheit und aromatischer Reinheit. Anhaltender Geschmack und ein Abgang, der an Pfeffer- und Zimtnoten erinnert.

Kelterung

Wein aus der Auswahl roter Trauben, die im reifen Zustand ein gutes Säureprofil aufweisen. Sobald sie im Weinkeller ankommen, werden sie nach der Weißweinbereitungsmethode schonend verarbeitet. Die Gärung des Mostes erfolgt bei kontrollierter Temperatur. In den ersten Tagen höher (18°-20°) und anschließend reduziert (14°-16°). Abschließend wird der Wein dekantiert und auf feiner Weinhefe kalt gelagert, um die Reifephase mit Hilfe einer wöchentlichen wiederholten Bâtonnage zu beginnen.

ENTDECKEN SIE UNS

Eos